GERMAN REBELS - MULTIGAMING SINCE 2010
18+
Register   /   Lost PW ?    
LOGINNAME:
PASSWORD:

News

GR RSS TEAM
Autor: IBoomerI
20.01.2017 - 19:51
≡ Die neuen Operater
Ubisoft kündigte nun über den Kurznachrichten-Dienst Twitter den nächsten Download-Content für Rainbow Six: Siege an. Wir dürfen uns auf neue Operatoren und Maps in Velvet Shell freuen.

Im Rahmen eines Twitter-Postings gab Ubisoft nun bekannt, dass die nächste Operation für Rainbow Six: Siege zwischen dem 03. und dem 05. Februar 2017 enthüllt wird. In diesem Zeitraum veranstaltet der französische Publisher das größte Rainbow Six-Event bisher. Bei den Invitational treten verschiedene Teams in Montreal gegeneinander an und erkämpfen sich den Sieg. Zeitgleich nutzt Ubisoft das Event, um die nächste Operation namens Velvet Shell erstmals vorzustellen. Bis auf einen ersten Teaser serviert uns die Spieleschmiede allerdings noch keine Infos und weist auf Anfang Februar hin.

http://www.playnation.de/uploads/news/newspic-68865-thumb.jpg
[Größe angepasst: 576x1024px, jpeg]


Velvet Shell ist der erste DLC für Rainbow Six: Siege, welcher im zweiten Season-Pass enthalten ist. Das bedeutet zugleich, dass Spieler, die in den Genuss der neuen Operatoren kommen möchten, entweder Rainbow Six-Punkte mit einem höheren Wert benötigen oder sich für den neuen Pass entscheiden müssen. Der aktuelle und erste Season Pass ermöglicht das Freischalten von Velvet Shell-Operatoren nicht.

http://www.playnation.de/uploads/inline/pic-32277.jpg
[Größe angepasst: 682x1024px, jpeg]




MINIMUM:
Betriebssystem: Windows 7, Windows 8.1, Windows 10 (64bit versions required)
Prozessor: Intel Core i3 560 @ 3.3 GHz or AMD Phenom II X4 945 @ 3.0 GHz
Arbeitsspeicher: 6 GB RAM
Grafik: NVIDIA GeForce GTX 460 or AMD Radeon HD 5870 (DirectX-11 compliant with 1GB of VRAM)
Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
Speicherplatz: 30 GB verfügbarer Speicherplatz
Soundkarte: DirectX® 9.0c compatible sound card with latest drivers
Zusätzliche Anmerkungen: SUPPORTED VIDEO CARDS AT TIME OF RELEASE: GeForce GTX 460 or
better, GTX 560 or better, GTX 650 or better, GTX 750 or better, or any card from the GT900 and
Titan Series, Radeon HD5870 or better, HD6870 or better, HD7770 or better, R7 260X or better, or
any card from the R-300 series and Fury X. Laptop models of these cards may work but are not supported.
These chipsets are the only ones that will run this game. Additional chipsets may be supported after release.
For an up-to-date list of supported chipsets, please visit the FAQ for this game on our support website: http://support.ubi.com

EMPFOHLEN:
Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (64bit versions required)
Prozessor: Intel Core i5-2500K @ 3.3 GHz or better or AMD FX-8120 @ 3.1 Ghz or better
Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
Grafik: NVIDIA GeForce GTX 670 (or GTX 760 / GTX 960) or AMD Radeon HD 7970 (or R9 280x [2GB VRAM] / R9 380 / Fury X)
Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
Speicherplatz: 47 GB verfügbarer Speicherplatz
Soundkarte: DirectX® 9.0c compatible sound card 5.1 with latest drivers
Zusätzliche Anmerkungen: SUPPORTED VIDEO CARDS AT TIME OF RELEASE: GeForce GTX 460 or
better, GTX 560 or better, GTX 650 or better, GTX 750 or better, or any card from the GT900 and
Titan Series, Radeon HD5870 or better, HD6870 or better, HD7770 or better, R7 260X or better, or
any card from the R-300 series and Fury X. Laptop models of these cards may work but are not supported.
These chipsets are the only ones that will run this game. Additional chipsets may be supported after release.
For an up-to-date list of supported chipsets, please visit the FAQ for this game on our support website: http://support.ubi.com

0
Kommentare wurden geschrieben
Urban Empire
Autor: Cacky366
07.01.2017 - 15:00
≡ Eine neue art von Strategiespiel ?
Ich habe die tage bei Steam ein Spiel gesehen was sehr interessant sein könne die gerne Strategiespiele spielen.
Es ist nicht nur Strategie sondern zu gleich ein Aufbau- Simulator- Politik Spiel mit dem namen: URBAN EMPIRE

Laut Steam:

Urban Empire ist als City Ruler der Vorreiter einer neuen Art von Strategiespielen: Die Kombination aus klassischen Städtebau-Elementen und politischen Machtspielen in Verbindung mit tiefgreifenden gesellschaftlichen und historischen Ereignissen garantiert ein völlig neues Spielerlebnis.

ÜBER DIESES SPIEL

In Urban Empire regieren Sie als Oberhaupt einer Bürgermeister-Dynastie über Ihre Stadt und leiten die Geschicke Ihrer Bürger über 200 geschichtsträchtige und richtungsweisende Jahre. Sie sind verantwortlich für die Infrastruktur, planen und errichten neue Bezirke, verteidigen Ihre Entscheidungen vor dem Stadtrat und bestechen politische Gegner. Dabei bleibt es Ihnen überlassen, ob Sie die Bürgerrechte stärken oder lieber im Alleingang regieren.

Ihre Geschichte beginnt im Jahre 1820. Als Bürgermeister führen Sie Ihre Stadt durch fünf abwechslungs- und ereignisreiche Epochen. Stellen Sie sich den Herausforderungen dieser Zeit, überstehen Sie politische Rückschläge, meistern Sie weltverändernde Ereignisse und nutzen Sie bahnbrechende Erfindungen für sich, um Ihr ganz persönliches Urban Empire zu erschaffen!

Urban Empire ist als City Ruler der Vorreiter einer neuen Art von Strategiespielen: Die Kombination aus klassischen Städtebau-Elementen und politischen Machtspielen in Verbindung mit tiefgreifenden gesellschaftlichen und historischen Ereignissen garantiert ein völlig neues Spielerlebnis, bei dem es auf Ihre strategische Planung und Ihr politisches Know-how ankommt.


City Ruler statt City Builder: Urban Empire bietet eine einzigartige Mischung aus klassischem Städtebau- und politischem Management-Spiel. Beweisen Sie taktisches Geschick auf der politischen Spielwiese, setzen Sie Ihren Willen gegen konkurrierende Parteien durch und werden Sie Teil der technischen und gesellschaftlichen (R)Evolution.

Entscheiden Sie sich für eine der 4 federführenden Familien, darunter die für soziale Gerechtigkeit und Gleichberechtigung kämpfenden Kilgannons oder die Sant’Elias, die sich mit Haut und Haaren dem wissenschaftlichen Fortschritt verschrieben haben.

Errichten und verwalten Sie Ihre Stadtbezirke im großen Stil und erfüllen Sie die Bedürfnisse Ihrer Bürger, so zum Beispiel ihre Wünsche nach Zufriedenheit, Sicherheit oder einer stabilen Infrastruktur.

Ebnen Sie den Weg für originelle Ideen und moderne Technologien wie Straßenbahnen, Antibiotika oder Videospiele und nutzen Sie Ihre Überzeugungskraft, um Ihre politischen Ziele im Stadtrat durchzusetzen.

Bis zu 1000 dynamische Ereignisse konfrontieren Sie mit dem ständigen Auf und Ab des urbanen Lebens: Frauenrechte, Hippiebewegung oder Kinderarbeit – Ihre Entscheidungen sind ausschlaggebend für die Entwicklung Ihrer Stadt und deren Einwohner.


Doch leider hat es nur ein Singleplay. Ich denke das es trotzdem ein gutes Spiel ist vorallem wen man SimCity oder Cities: Skylines gut findet.



SYSTEMANFORDERUNGEN

MINIMUM:
Betriebssystem: Windows Vista / 7 / 8 / 10, 64bit
Prozessor: 3 GHz dual core
Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
Grafik: NVIDIA GeForce GTX 750 Ti, 2GB or equivalent
DirectX: Version 11


1
Kommentare wurden geschrieben
Riot: Civil Unrest
Autor: Xirus
30.12.2016 - 09:53
≡ Spiel die Straßenschlacht!
Die Besetzung des Tahrir-Platzes in Kairo, Demonstrationen in Spanien, die Räumung eines Protestlagers in Italien: In "Riot: Civil Unrest" werden Straßenschlachten zum Videospiel - mit ernstem Hintergrund.

Die Demonstranten sind nicht mehr friedlich. Sie werfen Molotowcocktails auf Polizisten. Die Beamten reagieren. Mit Vorstößen in die Menschenmenge, in Gruppen, gepanzert, mit Schlagstöcken und Wasserwerfern. Gesteuert werden die Beamten oder die Demonstranten vom Sofa aus - in "Riot: Civil Unrest", einem Spiel, das im Sommer 2015 zunächst für den PC, später auch für iOS-Geräte erscheinen soll. Gewalttätige Unruhen als Videospiel - eine weitere simple Provokation dieser an Geschmacklosigkeiten nicht eben armen Branche?

Ganz so einfach wollte es sich das junge italienische Fünf-Mann-Studio IV Productions anscheinend nicht machen. "Nachdem ich einige Aufstände aus erster Hand miterlebt hatte, fühlte ich, dass ich etwas tun muss, um all diese Erfahrungen auch für andere irgendwie greifbar zu machen", sagt Leonard Menchiari, 27, Chefentwickler von "Riot". "Ich wollte verdeutlichen, dass diese Dinge passieren, und sie dabei aus einem übergreifenden Blickwinkel zeigen."


In "Riot" wird es keine frei erfundenen Szenarien geben, seine vier Kampagnen orientieren sich an realen Ausschreitungen rund um den Globus: Die Besetzung des Tahrir-Platzes in Ägypten von 2011, die Straßenschlacht um eine Deponie in Keratea in Griechenland im Jahr 2010, die Bewegung der "Empörten" in Spanien von vor drei Jahren und die Revolte der Protestbewegung No-TAV gegen eine Hochgeschwindigkeitsbahntrasse in Italien, in die Menchiari hineingeriet. "Ich sprach mit Menschen, die die Aufstände in den anderen Ländern mitgemacht hatten. Ich fragte, wie sie die Situation erlebten", erörtert der Entwickler. "Ich konnte außerdem mit einigen Polizisten reden, um ihre Sicht der Dinge zu erfahren."

Bei "Riot" wollen sich die Entwickler bewusst nicht auf eine Seite schlagen, Schwarz-Weiß-Denken sei nicht ihre Sache, sagen sie. Ob auf dem virtuellen Tahrir-Platz oder in den Straßen von Turin, die Auseinandersetzung lässt sich stets von beiden Seiten und damit auf grundverschiedene Weise erfahren. Der Spieler steuert die Demonstranten als eine homogene Masse, deren Aktionen und Gemütszustand mithilfe simpler Bedienelemente beeinflusst werden. "Du kannst sie vorschicken, anheizen oder beruhigen, und Orte, was letztlich stets das Ziel ist, gewaltsam oder gewaltfrei einnehmen und halten", sagt Menchiari. Molotowcocktails, Feuerwerk und Barrikaden können als Werkzeuge eingesetzt werden.

Systemanforderung

Minimal:

Betriebssystem: Windows XP SP2 or better
Prozessor: 1.80GHz or better
Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
Grafik: 512mb or better
DirectX: Version 9.0
Speicherplatz: 500 MB verfügbarer Speicherplatz
Soundkarte: Windows compatible card

Das Spiel auf Steam


Die Macht der Masse

"Die Polizeikräfte können dagegen taktisch vorgehen", erläutert der Italiener. "Sie lassen sich kleinteilig navigieren und können spezifische Gegenmaßnahmen ausführen." Prügelattacken, Wasserwerfer, Rauchgranaten oder auch scharfe Munition gehören hier zum Arsenal.

Aber egal, welche Fraktion am Zug ist, jede einzelne Spielfigur soll eine "individuelle Intelligenz" besitzen. Sie kann etwa mit Flucht oder Angriff auf den sich entfaltenden Mob reagieren. Dadurch habe auch die Menschenmasse eine Eigendynamik, die sich wie bei realen Aufständen plötzlich unkontrollierbar Bahn brechen kann.

"Jede Person beeinflusst alle um sie herum", beschreibt Menchiari die Mechanik, der Standardwerke zu Gruppendynamik und Protestkultur zugrunde liegen. "Je nach Land und Gebaren der Polizei kann die Grundstimmung friedfertiger oder gewaltbereiter sein."

Der offizielle Trailer zum Spiel, den es bereits gibt, wirkt allerdings zunächst einmal weniger unparteiisch, als Menchiari das Spiel im Gespräch darstellt. "Korruption, Verbrechen und Macht haben eine ganze Generation unterdrückt", heißt es darin, "nach einem langen Kampf haben viele ihre Träume begraben, andere kämpfen weiter für eine neue Zukunft." Der Trailer endet mit dem Aufruf, sich "der Revolution anzuschließen".

Trotz des revolutionären Gestus aber wirkt "Riot" darin mit seiner pixeligen Grafik fast schon drollig.
0
Kommentare wurden geschrieben

Forum beiträge

Letzter Post: Big_M am 29.04.2016 - 23:10

Bald Zurück!!!

Kategorie: Sonstiges

3

Letzter Post: Malacay am 03.02.2016 - 15:41

Need for Speed™ Most Wanted Gratis

Kategorie: Spieleecke

0

Letzter Post: xLuZIF3rx am 07.12.2015 - 16:26

GTA online

Kategorie: Spieleecke

4

Letzter Post: Malacay am 12.10.2015 - 18:02

Guild Wars 2 Gilde

Kategorie: Spieleecke

0

Letzter Post: Malacay am 06.10.2015 - 13:59

Jetzt ist der Beweis erstellt

Kategorie: Sonstiges

0

Letzter Post: Malacay am 06.10.2015 - 12:35

Das nennt sich Musik? Hilfe nur für starke Nerven!...

Kategorie: Sonstiges

2

Letzter Post: Malacay am 23.09.2015 - 08:12

Das sieht so GEil aus :o

Kategorie: Star Wars - Battlefront III

4

Letzter Post: Xirus am 22.09.2015 - 22:42

CSGO: DreamHack London

Kategorie: Spieleecke

0

Letzter Post: IndieSheldon am 15.09.2015 - 12:28

Geleaktes verbotenes Alpha Gameplay

Kategorie: Star Wars - Battlefront III

0

Letzter Post: IndieSheldon am 09.09.2015 - 23:34

6 Siege

Kategorie: Spieleecke

2

Letzter Post: Cacky366 am 04.09.2015 - 12:13

AKTION ARSCHLOCH

Kategorie: Sonstiges

0

Letzter Post: IndieSheldon am 02.09.2015 - 21:48

Rocket League

Kategorie: Spieleecke

6

Letzter Post: Xirus am 25.08.2015 - 07:52

[Tipps] Computer Systeme

Kategorie: Sonstiges

2

Letzter Post: Xirus am 23.08.2015 - 16:48

TROVE

Kategorie: Spieleecke

2

Letzter Post: Cacky366 am 22.08.2015 - 16:04

Rainbow six

Kategorie: Spieleecke

3

Letzter Post: IndieSheldon am 21.08.2015 - 17:29

Monster Falle/EP Automat

Kategorie: Minecraft

0

Letzter Post: IndieSheldon am 17.08.2015 - 23:11

Thiefs End

Kategorie: Spieleecke

0
  Rainbow Six: Siege
  Minecraft
Himmelsschmiede